Der Chorleiter ...

... des Madrigalchors Schloss Benrath, Horst Schaumann (*1940) hat seine gesangliche Ausbildung zunächst in der Musikschule des Trierer Domchores erhalten, in dem er nach erfolgreichem Abschluss bis 1966 sang.

Er ist Mitbegründer des Kammerchores ‚Cantores Trevirenses’ in Trier, dem er bis 1977 angehörte und mit dem er zweimal erfolgreich am internationalen Chorwettbewerb in Neerpelt (Belgien) teilnahm. Beide Male erhielt der Trierer Chor unter jeweils rund 20 europäischen Chören der Spitzengruppe den Ersten Preis.

Während seiner zwölfjährigen Tätigkeit im Extrachor des Theaters Trier (1964 – 1976) sang er in rund 850 Vorstellungen und nahm privat Gesangsunterricht, den er von 1976 bis 1981 in Köln bei Reinhard Lischka intensiv fortsetzte und stimmbildnerisch vertiefte.

Seit dieser Zeit ist er vor allem im Bereich Kirchenmusik auch solistisch tätig.

Als Dirigent ist er Autodidakt und leitet seit 1990 den von ihm gegründeten Madrigalchor Schloss Benrath.